Ysop

Gestatten ich bin der Ysop. Volkstümlich nennen mich auch viele Essig-, Bienen- oder Eisenkraut. Ich liebe sonnige, warme und trockene Standorte: Im Garten, im Blumentopf auf dem Balkon oder auf dem Fensterbrett fühle ich mich wohl. Ursprünglich komme ich aus Süd- und Osteuropa und wurde nach Westeuropa eingeschleppt. Ich werde zwischen 50 und 80 cm groß und bilde mich zu einem umfangreichen, niedrigen Busch mit violetten Blüten aus. Meine Blüten trage ich von Juli bis September. Damit ziehe ich wunderschöne Schmetterlinge an! Um mich zuzubereiten, reichen schon wenige Blättchen aus, denn mein Geschmack ist sehr intensiv. Daher sollten ihr mich auch nur sparsam verwenden und nicht mitkochen, da meine Aromen ansonsten verdampfen. Vor allem in Salaten, Soßen und Suppen, aber auch in Kartoffeln-, Pilz- und Fleischgerichten schmecke ich super!

 

Ysopzweig