Rote Bete

Gestatten Rote Ruam – wie der Bayer sagen würde. Der Rest von Deutschland kennt mich unter dem Namen Rote Bete. Bis zu 1,5m werde ich hoch, habe eine runde rötliche Rübe und kann sogar bis zu 600g wiegen. Daher bin ich auch ziemlich robust und trotze dem Winter! Von Juli bis zum ersten Frost kann man mich ernten. Ein klassisches Wintergemüse also. Roh und gekocht passe ich gut als Gemüsebeilage zu Fleischgerichten, in einen knackigen Salat oder auf Pizza. Und auch als Saft könnt ihr mich verzehren. Doch passt bei der Zubereitung gut auf: mein roter Farbstoff ist sehr intensiv. Die Lebensmittelproduktion nutzt meinen Saft sogar als natürliches Färbemittel, z.B. für Erdbeereis, rosa Zahncreme oder rote Nudeln.

Rote Beete