Porree

Ich bin der Porree. Und zugleich auch der Lauch. Je nach Region habe ich einen anderen Namen. Ich gehöre zu den ältesten Gemüsesorten der Menschheit – Samen von meinen Vorgängern wurden bereits in den 7.000 Jahre alten Trümmern von Jericho entdeckt. Jericho liegt an einer uralten Karawanen- und Handelsstraße im Westjordanland. Heutzutage werde ich hauptsächlich in Deutschland und Frankreich angebaut.30-45 cm werde ich hoch: eine weiß-grüne Stange. Es gibt Frühjahrs-, Sommer-, Herbst- und Winterlauch – das ganze Jahr über bin ich für euch erhältlich! Wichtig ist, dass ihr vor dem Verzehr gründlich die Erde und den Sand, der sich in meinen vielen Schichten sammelt, unter fließendem Wasser abwascht. Danach verfeinere ich Suppen, Gemüseeintöpfe und Gemüsekuchen. Probiert es mal aus!

Porree - auch Lauch genannt