Fenchel

Fenchel ist mein Name! Meine Vorfahren stammen aus dem Mittel- meeraum oder Vorderasien – so genau weiß das keiner mehr. Ich bin in Europa, Teilen von Afrika, Asien und Südamerika zu Hause. Die Pflanze, an der ich wachse, kann zwischen zwei und vier Meter hoch werden. An den Speicherblättern hänge ich dann als fleischig, knollen-artig weiß/grüne Zwiebel. Im November bin ich reif für die Ernte.Wenn ihr mich gekauft habt, könnt ihr mich unter fließendem Wasser waschen, den grünen Stängel sowie den Wurzelansatz herausschneiden und meine dicken Fasern entfernen. Dann serviert mich als Beilage zu Fisch- und Fleischgerichten – das ist ein Genuss. Ich schmecke nicht nur gut, ich bin auch sehr gesund. Im Jahr 2009 wurde ich sogar zur Arzneipflanze des Jahres gekürt.

Fenchelknolle